Wie beantrage ich ein Visum für Belarus?

Einladung, Visum, Reise, Formalitäten, Sehenswürdigkeiten, was ist zu beachten?
Antworten
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Wie beantrage ich ein Visum für Belarus?

Beitrag von Marco »

Wenn man per Flugzeug nach Minsk fliegt, dann braucht man kein Visum, außer man reist aus der Russischen Föderation per FLugzeug ein. Man muss lediglich den Nachweis einer Reisekrankenversicherung dabei haben. Formal ist auch Voraussetzung, dass man über genug Geldmittel verfügt. Das wird aber bei Deutschen nicht weiter kontrolliert. Eine Krankenversicherung kann man auch zur Not vor der Passkontrolle noch auf dem Flughafen Minsk abschließen. Weitere Infos findet man auf den folgenden Seiten der Botschaft
Sofern man über Land einreisen will, braucht man in der Regel ein Visum. Die Visumbeantragung ist aber relativ unkompliziert, so dass man auch auf Visaagenturen verzichten kann, die ja auch entsprechendes Geld kosten.

Ein Visum kann man bei der belarussischen Botschaft oder beim Generalkonsulat in München per Post beantragen ohne dort persönlich zu erscheinen. Es ist lediglich die Überweisung des Rückportos (Berlin, 5,20 Euro Stand 07/21) oder ein ausreichend frankierter adressierter Rückumschlag (München) erforderlich. Früher wurde bei Rückumschlag explizit verlangt, dass es für EInschreiben ausreicht

Die Unterlagen, die einzureichen sind, erläutert die Botschaft auf ihrer Seite. Dort ist auch das aktuelle Formular für die Beantragung des Visums verlinkt.
Die Unterlagen selber sind in der Regel leicht zu bekommen.
Meist möchte man ja jemanden besuchen(=Privatvisum) und wenn man nicht länger als 30 Tage bleiben will, dann benötigt man auch keine Einladung. Man muss diese Person lediglich auf dem Visumsantrag nennen.
Sofern dies nicht der Fall ist, einfach in der Sektion "spezielle Unterlagen je nach Hauptzweck der Einreise" auf der Seite den entsprechenden Reisezweck anklicken und schon werden die entsprechenden zusätzlichen Unterlagen genannt.

Die Gebühren für das Visum und ggf. Rückporto sind vorab auf das jeweilige Konto zu überweisen.

Eine Ausfüllhilfe für den Visumsantrag stellt die Botschaft auch zur Verfügung
Stephanie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 1. Jul 2022, 19:45

Re: Wie beantrage ich ein Visum für Belarus?

Beitrag von Stephanie »

Hallo liebe Leute, ich möchte gerne mit dem Auto nach Weißrussland fahren. Als Tourist und ohne Verwandte dort. Wie bekomme ich jetzt eine Einladung von einem Hotel? Oder eine Visumbefürwortung. Wenn ich es richtig verstehe muss das original unterschrieben sein und nicht nur über Booking.com oder Hotel.de bestätigt. Oder verstehe ich das falsch?
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Wie beantrage ich ein Visum für Belarus?

Beitrag von Marco »

Moin!

Herzlich willkommen im Forum.
Bei Buchen von Hotels ist es halt das Problem, dass die großen Plattformen derzeit überhaupt keine Buchung in Belarus zulassen, ist halt eine Folge des Ukrainekrieges.
Touristenvisum dürften die wenigsten hier beantragt haben
Ich habe nur einmal ein Touristenvisum gemacht und das war über eine Agentur. Die besorgen dann irgendeine EInladung, machen das Visum und dann kannst du einfach reisen und auch in anderen Städten dich entsprechend aufhalten.
Im Endeffekt ist es einfacher ein Besuchsvisum zu beantragen. Einfach irgendwie eine Person im Antrag eintragen, ggf. private Unterkunft besorgen, gibt es genug von und dann den Inhaber angeben. Beim Besuchsvisum <=30 Tage reicht es aus, einfach eine Person anzugeben ohne irgendwelche Einladungen oder Nachweise zu liefern.
Im ENdeffekt ist Belarus an den Reisenden aus der EU interessiert trotz antiwestlicher Rhetorik der Regierenden und Visum zu bekommen war nie ein Problem. Sei haben mich beim Besuhcsvisum nie gefragt, ob ich zu meiner Freudin und jetzigen Frau eine Beziehung habe bzw. warum ich sie Antrag angegeben habe
Lukas1893
Beiträge: 6
Registriert: Fr 18. Mär 2022, 15:27

Re: Wie beantrage ich ein Visum für Belarus?

Beitrag von Lukas1893 »

Guten Tag zusammen,

habe mein Visum bei Konsulat in Berlin beantragt. Das erste Mal über eine Agentur das war aber sehr teuer. Jetzt direkt postalisch und habe alle Anweisungen der Homepage befolgt. Geld überwiesen und alle Dokumente hingeschickt. Laut DHL kamen die Dokumente am 5.8. an und da 5 Werktage Zeit benötigt werden sollte das Visum ja zeitnah bei mir erscheinen. Jedoch hebt dort nie jemand den Hörer ab. Sowas hab ich noch nie erlebt. Über 100 Anrufe. Entweder kam eine Bandansage oder es war besetzt. Ich möchte einfach wissen ob erfahrungsgemäß die 5 tage eingehalten werden? Hat da jemand Erfahrungen?

Liebe Grüße

Lukas
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Wie beantrage ich ein Visum für Belarus?

Beitrag von Marco »

Moin!

Die Tage werden exakt eingehalten. Nicht früher und nicht später. Aber es handelt sich um Arbeitstage, also insgesamt nach einer Woche geht der Ausweis zurück.
Du kannst sogar die Serndung in der DHL App in der Sendungsverfolgung sehen, wenn du diese hast. Ich meine ich habe damals extra meine EMail mitangegeben, damit ich die Sendung mit Sicherheit sehen kann.
Un dda konnte ich dann sogar sehen, wie DHL gebummelt hat :(
Lukas1893
Beiträge: 6
Registriert: Fr 18. Mär 2022, 15:27

Re: Wie beantrage ich ein Visum für Belarus?

Beitrag von Lukas1893 »

Danke dir für die schnelle Antwort. Dann gehe ich mal davon aus, dass meine Unterlagen vollständig waren, da ich nichts mehr gehört habe, abgesehen davon, dass die Dokumente erfolgreich zugestellt wurden.
Niedersachsen
Beiträge: 15
Registriert: Do 3. Mär 2022, 17:40

Re: Wie beantrage ich ein Visum für Belarus?

Beitrag von Niedersachsen »

Gerne möchte ich zu dem Thema Visum und insbesondere Person eintragen welche von dem Konsulat gefordert wird.

Ist ein Besucher-Visum besser/Vorteilhafter als ein Touristen-Visum?


Bild

Spezielle Frage zur der Aufenthaltsdauer: wie hoch ist der höchste Aufenthaltsdauer in Belarus?
Klar ein Visum beantragt für 30 Tage, kann ich jeden Monat ein Visum, beantragen oder gibt es ein Visum für ein ganzes Jahr?
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Wie beantrage ich ein Visum für Belarus?

Beitrag von Marco »

maximale Aufenthaltsdauer für normales Privatreisenvisum ist 90 Tage pro 180 Tage, wie bei Schengen auch
Bei bis zu 30 Tagen musst du keine speziellen Unterlagen vorgelegen (ob das für Multivisum auch gilt, keine Ahnung, zumindest haben sie sich damals schon angestellt, wenn man 2-fache Einreise angegeben hat)
Sollte es länger dauern, brauchst du dazu eine offizielle EInladung, musst verheiratet sein mit einer Belarussin etc.. Alle möglichen Unterlagen/Gründe sind auf der Website der Botschaft aufgelistet
https://germany.mfa.gov.by/de/konsularw ... ivatreise/
Antworten