im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Einladung, Visum, Reise, Formalitäten, Sehenswürdigkeiten, was ist zu beachten?
Tschernobylhilfe
Beiträge: 23
Registriert: Di 18. Aug 2020, 20:29

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Tschernobylhilfe »

Sollten die Grenzen nicht noch dicht gemacht werden, werde ich es am 30.10. wagen, von Berlin nach Minsk zu fliegen. Habe bei Belavia gebucht und auf Anfrage bezgl. Corona diesen Hinweis bekommen:

"Ob Sie bei der Einreise am 30.10.20 in Minsk einen PCR-Test brauchen werden – wissen wir noch nicht, aber sehr wahrscheinlich. Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrer Abreise!"

Ich werde in jedem Fall kurz vorher den Test machen und mitnehmen, ob ich ihn nun brauche oder nicht.

Wenn es gewünscht ist, kann ich ja hier dann von unterwegs berichten.....
Tschernobylhilfe
Beiträge: 23
Registriert: Di 18. Aug 2020, 20:29

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Tschernobylhilfe »

Nun ist ab sofort der PCR-Test für Einreisende aus Deutschland Pflicht:

http://germany.mfa.gov.by/de/embassy/ne ... 6bd83.html
Nikita
Beiträge: 72
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Nikita »

Viele Grüsse aus Minsk

heute 13:50 von Berlin geflogen
alles normal wie immer
hier merkt man nichts von Revolutionen
Viele tragen eine Maske aber sonst ist ganz normales Leben
Freitag gehts zurück
Dateianhänge
IMG-32d5afa3e4e6555da08cb56bc8affc18-V.jpg
IMG-32d5afa3e4e6555da08cb56bc8affc18-V.jpg (233.94 KiB) 2624 mal betrachtet
IMG-30e129d18560bb73c0d5f09639a1d7ca-V.jpg
IMG-30e129d18560bb73c0d5f09639a1d7ca-V.jpg (127.61 KiB) 2624 mal betrachtet
IMG-4b6d1d0618dc3d979553eb934507d591-V.jpg
IMG-4b6d1d0618dc3d979553eb934507d591-V.jpg (167.12 KiB) 2624 mal betrachtet
Marco
Administrator
Beiträge: 119
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Marco »

Dann wünsche ich dir viel Spaß in Belarus.
Kannst ja mal bei Rückkehr berichten, wie es war
Nikita
Beiträge: 72
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Nikita »

alles ruhig hier
vereinzelt kleine Demonstrationen am Rande in der Woche
aber alles friedlich, Menschen gehen zur Arbeit
wenn fahren dann am besten in der Woche und nicht übers Wochenende
ich habe dieses mal mein Appartmen bewusst Richtung Urutschku gebucht
und nicht im Centrum
so bin ich schnell am Flughafen
Dateianhänge
IMG-65b48c56a77bd6b718e36bef06177edc-V.jpg
IMG-65b48c56a77bd6b718e36bef06177edc-V.jpg (191.67 KiB) 2587 mal betrachtet
Scheka
Beiträge: 36
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Scheka »

Hallo, wollte fragen was man für eine Reise nach Belarus alles wegen Corona braucht, Mal angenommen wir würden im August dahin fahren, Einen Covid PCR Test?? Muss man dann auch noch in Quarantäne? Wenn man nach Deutschland zurück fährt muss man auch einen Test machen, oder wie läuft das ganze ab?? Apropos Grenze, ist die immer noch für Autos gesperrt? Ehrlich gesagt habe ich eher etwas Angst dahinzufahren, nicht das wir da nicht mehr rauskommen, Der wahnsinnige hat ja täglich neue Ideen die Menschen zu schickaniren, wann verpasst den jemand ne Kugel zwischen den Augen??! Ich hoffe ich muss nicht allzulange auf eine Antwort warten
Benutzeravatar
Holländer
Beiträge: 53
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:54

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Holländer »

Hallo, Scheka!

Wenn ich mir die Seite vom auswärtigen Amt anschaue, darf und kann man rüberfahren, wenn man einen triftigen Grund hat (zB. Besuch von Angehörigen, Begleitung der Gattin, wie bei mir) und einen negativen PCR-Test hat.
Gut, dann ist man drüben - was dann?
Ich plane, am nächsten WE rüber zu fahren. Aber auch ich habe ein mulmiges Gefühl. Ein westeuropäisches Kennzeichen wird dort wahrscheinlich von etwaigen schwarzgekleideten nicht gerne gesehen. Nennt mich unseriös, aber ich habe mir ein paar kleinere grünrote Aufkleber besorgt, die ich mir gut sehbar ans Auto kleben werde. Wer weiß, vielleicht hilft's. :roll:
Wenn wir dann (planmäßig...) zurückkommen, werde ich natürlich auch einen Test machen; AG zahlt.
Ansonsten, wenn wir drüben sind, werden wir Menschenansammlungen meiden, möglichst keine weißrote Ringelsocken tragen und uns auch sonst auch unauffällig verhalten.

Ich werde berichten, wenn wir zurück sind.

@ MrRossi
Hast du noch irgendwelche Wünsche? Du weißt, was ich meine... :lol:

Gruß in die Runde,
Holländer


PS. Die Sache mit der Kugel ist ne gute Idee - Freiwillige vor! ;)

Safe water - drink Scotch! ;)
Scheka
Beiträge: 36
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Scheka »

Hallo, berichte wie es war, aber laut meiner Information, darf man nur einreisen wenn man einen triftigen Grund hat, ,Verwandte besuchen gehört nicht dazu,.
Außerdem muss man trotz Test 10 Tage in Quarantäne, Laut auswärtigen Amt
Benutzeravatar
Holländer
Beiträge: 53
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:54

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Holländer »

Scheka hat geschrieben: Fr 21. Mai 2021, 22:59 ...wenn man einen triftigen Grund hat, ,Verwandte besuchen gehört nicht dazu,.
Da ich ja als Ehemann meiner belarussischen Frau (Wohnsitz in BY) mitreise, und sie ihre Eltern besucht, denke ich, geht das in Ordnung.
Safe water - drink Scotch! ;)
Scheka
Beiträge: 36
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Scheka »

Ich weiß es nicht, ob das auch so die Grenzbeamte Sehen, würde mich lieber noch Mal in der Botschaft erkundigen, und nicht einfach so drauf losfahren, Aber wie machst du das mit 10 Tagen Quarantäne? Gehst du trotzdem Raus? Ich meine die Chance er erwischt zu werden ist gering, wenn man nach Deutschland zurück ist wieder Quarantäne??
Wohin fährst du? Nach Mogilev?? Wie lange bleibst du Dort
Antworten