Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Einladung, Visum, Reise, Formalitäten, Sehenswürdigkeiten, was ist zu beachten?
andreas2x22
Beiträge: 52
Registriert: Mo 1. Aug 2022, 12:08

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von andreas2x22 »

Marco hat geschrieben: Fr 17. Feb 2023, 17:24 Man könnte dann aber die deutsche Staatsbürgerschaft verlieren (verliert man ja nach derzeit geltendendem Recht automatisch),
Derzeit verliert man diese dann, ja. Dann gibts noch die Ausnahme einer Beibehaltungsgenehmigung, aber keine Ahnung, in welchen Fällen sowas erteilt wird.
Marco
Administrator
Beiträge: 332
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Marco »

Auch wenn es ein wenig OT wird,aber soviel will ich schon dazu sagen:
Es reicht auf jeden Fall für eine Beibehalttungsgenehmigung nicht aus nur eine Wohnung in Belarus zu haben oder um einfacher nach Belarus reisen zu können ohne Visum. Wenn man D leben bleibt, kann man das so gut wie vergessen. Da müssen dann schon sehr außergewöhnliche Umstände vorliegen
andreas2x22
Beiträge: 52
Registriert: Mo 1. Aug 2022, 12:08

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von andreas2x22 »

Interessante Info, danke.
Mosyr
Beiträge: 105
Registriert: Di 14. Dez 2021, 19:18
Wohnort: Thüringen

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Mosyr »

Alles höchst interessant. Die zeit ist halt seit 2019 nicht stehengeblieben. da war meine letzte Autoreis nach Belarus.
Das mautgerät von belTol hängt immer noch an meiner Frontscheibe.

Ich lese mit unserer Fs-Karte könnte es Probleme geben? In den 90zigern hatte ich extra eine International auch mit Russisch. Danach immer nur die deutsche.
Mit besten Grüßen aus den grünem Herzen Deutschlands
Marco
Administrator
Beiträge: 332
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Marco »

Beim Führerschein reicht anscheinend der deutsche. Alle sagen, sie hätten keine Probleme nur damit. Bei meinem Papierlappen musste ich auch nicht die Überrsetzung vorzeigen, die ich mal vorsichtshalber hab machen lassen

Das BelToll Gerät kannst du abnehmen, da es nur noch für Fahrzeuge >3,5t vorgesehen ist. Die Vignette hat sich wohl sehr bewährt.
Heavens Gate
Beiträge: 29
Registriert: Fr 1. Apr 2022, 15:50

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Heavens Gate »

Falls es noch jemand intr.

Einreise nach Belarus via Losha aus Litauen.

Samstag, 18.02.2023 um 9.13

Ich war das einzige Fahrzeug bei der Einreise und war in 20 min komplett durch mit beiden Grenzen.


Bei der Ausreise nach Litauen standen ca. 15 Fahrzeuge.


Das wird und bleibt meine Grenze vorerst.
andreas2x22
Beiträge: 52
Registriert: Mo 1. Aug 2022, 12:08

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von andreas2x22 »

Interessiert definitiv. Danke.
andreas2x22
Beiträge: 52
Registriert: Mo 1. Aug 2022, 12:08

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von andreas2x22 »

Btw, ich z.B. habe BY nicht mehr auf der Grünen Karte. Wie läuft das jetzt? Hat jemand schon an der Grenze eine bel. Kfz.-Versicherung erworben?
Heavens Gate
Beiträge: 29
Registriert: Fr 1. Apr 2022, 15:50

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Heavens Gate »

Ich habe gar keine grüne Karte.

Ich zeige immer ein Schreiben der Allianz Versicherung (Deutsch), das die Versicherung auch für Belarus gilt.


Hatte bisher nie Probleme.
Benutzeravatar
Holländer
Beiträge: 147
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:54

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Holländer »

andreas2x22 hat geschrieben: Do 9. Feb 2023, 13:54 Was ist mit Terespol? Wenn ich das richtig verstehe, sollte der weiterhin offen sein.
Wie ist denn die aktuelle Situation in Terespol? Ist dort noch offen? Scheint ja immo die einzige PL/BY-Möglichkeit zu sein.
Meine Frau möchte evtl im März mit Ecoline nach Mogilev fahren. Wie ich hörte, werden Busse bevorzugt durchgelassen. Hoffe, das stimmt.
Hat jemand infos darüber? Спасибо!
Safe water - drink Scotch! ;)
Antworten