Paketversand aus Belarus (nach Malta)

Praktische Tipps und Hilfe rund um Belarus / Weißrussland, aber auch wie kann man helfen (Tschernobylhilfe)
Antworten
Benutzeravatar
MrRossi
Beiträge: 99
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:01

Paketversand aus Belarus (nach Malta)

Beitrag von MrRossi »

Haben gerade zwei Pakete aus Belarus bekommen (nach Malta!).
Pakete.jpg
Pakete.jpg (249.73 KiB) 4842 mal betrachtet

Aufgegeben am 11.8. in einer normalen BelPosta-Filiale außerhalb von Mogilev, verschickt über EMS normal, nicht Express.
Heute (am 19.8. um 08:00) war der Kurier vor unserer Haustür.

8 Tage ohne Express auf 'ne Insel...
Und mit DHL-Express für 'nen A4-Brief nach Deutschland brauchts 10 Tage?! Ohne Kommentar...

Kostenpunkt war ca. 40€ für das größere Paket (ist unsere PS4 Pro drin).
32€ für das Kleinere.
Marco
Administrator
Beiträge: 238
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Paketversand aus Belarus (nach Malta)

Beitrag von Marco »

Ja ist schon bitter. War das dieser teure DHL Express Dokumentenversand oder normale Post beim DIN A4 Brief?
Bei der normalen Post habe ich festgestellt, dass wohl nur einmal pro Woche der Flieger nach Minsk geht. Hatte zumindest festgestellt, dass immer am selben Wochentag die Briefe von Frankfurt Richtung BY gingen. Und wie das jetzt funktioniert, wo kein Flgzeug aus D mehr nach Minsk fliegt, würde mich schon interessieren
Benutzeravatar
MrRossi
Beiträge: 99
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:01

Re: Paketversand aus Belarus (nach Malta)

Beitrag von MrRossi »

War ziemlich genau vor einem Jahr (also vor den Sanktionen) mit irgendwas Express von DHL als A4 Couvert.
Hatte 50 oder 60€ gekostet...

Hatte vor 4-5 Jahren auch mal was mit EMS-Express (auch Dokumente) in die Schweiz geschickt.
Brauchte auch mehr als eine Woche.

Bin deswegen einfach so positiv überrascht mit unseren Paketen!

> Und wie das jetzt funktioniert, wo kein Flgzeug aus D mehr nach Minsk fliegt, würde mich schon interessieren
Ja keine Ahnung.
Ich nehme mal an, das Transportflieger noch in die EU unterwegs sind.
Aus dem Tracking unserer Pakete geht leider nicht hervor, über welche Routen sie geflogen sind.
Benutzeravatar
MrRossi
Beiträge: 99
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:01

Re: Paketversand aus Belarus (nach Malta)

Beitrag von MrRossi »

Und zwischendurch ein paar weitere Post-Erfahrungen:
Quasi nochmal gleiches Paket (6kg, meine Kameraausrüstung) auch EMS brauchte nur genau 7(!) Tage bis nach Malta.
Montag aufgegeben, Montag Woche drauf war der Paketbote hier.

Eine Onlinebestellung aus Minsk nach Malta (luftgepolsteter A5-Umschlag) brauchte 5 Wochen und wurde über England nach Malta verschickt.
Zwei Pakete von Malta nach Mogilev (zu verschiedenen Zeitpunkten verschickt) liefen über Moskau und brauchten jeweils ca. 4Wochen.
Bei beiden Paketen musste ich nochmal Online eine Zolldeklaration ausfüllen, obwohl eigentlich dieses CN22 Formular jeweils gut sichtbar am Paket angebracht war.
Mosyr
Beiträge: 41
Registriert: Di 14. Dez 2021, 19:18
Wohnort: Thüringen

Re: Paketversand aus Belarus (nach Malta)

Beitrag von Mosyr »

Hallo, mit einem aktuellen Paketversand kann ich nicht dienen, habe aber eine Einladung mit DHL als unterschriftspflichtige Sendung/Großbrief nach Mosyr geschickt, innerhalb von 7 Tage war sie da! Kein Express-Porto 9,90 € Ich war positiv überrascht!
Mit besten Grüßen aus den grünem Herzen Deutschlands
Antworten