Derzeitige Entwicklung in Belarus

Aktuelle Nachrichten und Geschehnisse rund um Belarus / Weißrussland
Nikita
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von Nikita »

die Medien hier berichten lückenhaft und es werden Interwiews aus dem Kontext gerissen

gerade war ein Bericht im MDR Fernsehen über Belarus
es wurde ein Bericht vom Verteidigungsminister von Belarus gezeigt
wie er nur sagte " ab jetzt ist es Sache der Armee in Belarus einzugreifen "
orginal hat er aber im Interwiev gesagt wie auf Tut,by zu sehen war und einem anderen Sender im TV
das es in Belarus über 1500 Denkmäler aus dem 2 WK gibt von Gefallenen Soldaten ,ermordeten Persönlichkeiten, Soldaten und Juden
und wenn diese Denkmäler geschändet oder verunglimpft werden dann ist es nicht mehr ein Fall der Polizei sonder ein Fall der Armee

hier wird dem Zuschauer bewusst durch weglassen von Nachrichten der Eindruck vermittelt man werde einfach so die Armee einsetzen
und 90 % der Menschen glauben dieses dann
deswegen kann man sich das völlig klemmen was hier berichtet wird
nicht umsonst gibt es jede Woche x Programm beschwerden
durch solche manipulierten Nachrichten

Juergen
Beiträge: 16
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:05

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von Juergen »

Litauen wirft Belarus Luftraumverletzung vor

Mit mehreren Luftballons wollten Menschen in Litauen ihre Unterstützung der Demokratiebewegung in Belarus ausdrücken. Die Staatsführung in Minsk antwortete mit Militärhubschraubern.

Das Verteidigungsministerium in Minsk erklärte hingegen, es habe eine "versuchte Verletzung" seines Luftraums durch "acht Ballons mit regierungsfeindlichen Symbolen" abgewehrt. "Dank des entschlossenen Handelns der Besatzungen der Mi-24-Hubschrauber der Luftverteidigungskräfte konnte der Flug der Ballons ohne Waffeneinsatz gestoppt werden", hieß es in der Erklärung des Ministeriums.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... f2#ref=rss

Nikita
Beiträge: 45
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von Nikita »

das waren bestimmt die 99 Luftballons auf Ihrem Weg zum Horizont :roll:

wie Nena das schon 1980 gesungen hatte

Benutzeravatar
MrRossi
Beiträge: 24
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:01

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von MrRossi »

dasmamuth hat geschrieben: Mo 24. Aug 2020, 12:20und niemand sagen kann wie es genau ausgehen wird.
Es ist ja zumindest offensichtlich, daß unter diesen Bedingungen keiner direkt in Belarus investieren würde.
Weder jetzt noch später (mittelfristig).
Selbst wenn die Opposition gewinnen sollte, ist noch gar nicht klar, was dann konkret passieren wird und wie stabil das sein wird.
Luka hin oder her, früher wusste man zumindest, woran man ist :)

Und dabei ist der negative Einfluss von Corona wirtschaftlich ja noch gar nicht vorbei.

Der weißrussische Rubel zeigt ziemlich klar, welches Vertrauen im Moment herrscht.
Aktuell 3,1Rb / €.

Eine Devisenkrise gibt es zwar noch nicht, aber eine Liquiditätskrise.
Bargeld in Devisen gibt es im Moment kaum.
Selbst größere Summen in Rubel müssen aktuell vorbestellt werden.

Unbar - also nur übers Konto - ist Devisentausch im Moment noch kein Problem.
Erst gerade am Wochenende gemacht.

Gruß
Zuletzt geändert von MrRossi am Di 25. Aug 2020, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Holländer
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:54

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von Holländer »

Juergen hat geschrieben: Mo 24. Aug 2020, 21:45 Litauen wirft Belarus Luftraumverletzung vor
.......
https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... f2#ref=rss
Ich konnte es zuerst nicht glauben, weil es bisher bei den von mir beobachteten deutschen Nachrichtenportale nur beim Spiegel auftauchte. Das man denen nicht unbedingt alles abkaufen kann, ist bekannt.
Daraufhin habe ich mal meine Verlobte darauf angesetzt. :mrgreen: Sie fand folgenden Link:

, wobei der interessante Part bei etwa 3:45 anfängt.

Ich finde den Vergleich mit dem Nena-Song garnicht so abwegig!!! Der trägt sein Unvermögen, seine Ignoranz, seine Machtgier noch soweit, dass daraus ein ernstzunehmender, internationaler Konflikt daraus entsteht!
Der Clown gehört weg!!! Besser heute als morgen!
Safe water - drink Scotch! ;)

Benutzeravatar
MrRossi
Beiträge: 24
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:01

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von MrRossi »

Habe grade gelesen, daß der Zoll bei der Einreise nun verstärkt nach Bargeld fragt und sucht.
https://finance.tut.by/news698088.html

Obwohl 10k$ eigentlich ohne Deklaration erlaubt sind, legt der Zoll jetzt die Grenze willkürlich auf 1000€ fest.
Angeblich wurde auch schon Geld beschlagnahmt.

Der wird jemand wohl so langsam ziemlich nervös...

Anderswo hatte ich auch gelesen, daß die eingerichteten "Hilfe"-Fonds für Belarus genutzt werden, um die Streikenden finanziell zu unterstützen.
Damit würde dem Staat ein beträchtlich Druckmittel den Streikenden gegenüber entfallen.

to be continued...

Benutzeravatar
MrRossi
Beiträge: 24
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:01

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von MrRossi »

Gerade gesehen, wie in der Galleria Minsk gesungen wurde:


Sehr bewegend finde ich.

Juergen
Beiträge: 16
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:05

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von Juergen »

Lukaschenko bittet Putin um Verstärkung für Polizeitruppe


Russland soll nach Angaben von Präsident Wladimir Putin eine Reservetruppe der Polizei für das Nachbarland Belarus aufbauen. Darum habe ihn Präsident Alexander Lukaschenko gebeten, sagte Putin in Moskau laut Nachrichtenagentur Interfax. Lukaschenko habe aber versprochen, die Truppe nicht einzusetzen, solange die Krise nicht außer Kontrolle gerate. Es gebe für Russland aber derzeit keine Notwendigkeit, russische Streitkräfte in Belarus einzusetzen, fügte Putin laut Agentur RIA hinzu. Er habe den Eindruck, dass sich die Lage in Belarus normalisiert habe.

https://www.n-tv.de/der_tag/Der-Tag-am- ... 98253.html

Benutzeravatar
Holländer
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:54

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von Holländer »

MrRossi hat geschrieben: Do 27. Aug 2020, 02:56 Gerade gesehen, wie in der Galleria Minsk gesungen wurde:


Sehr bewegend finde ich.
Wenn ich bedenke, dass ich dort Mitte Juli noch mit meiner Traumfrau durchgeschlendert bin......
Am gleichen Tag haben wir uns im Gorky Park verlobt.💏

Ja, zweifelsohne sehr bewegend!👌
Safe water - drink Scotch! ;)

Juergen
Beiträge: 16
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:05

Re: Derzeitige Entwicklung in Belarus

Beitrag von Juergen »

Belarus: Hat die Protestbewegung eine Chance?

Festnahmen, massives Polizeiaufgebot, Einschüchterung: In Belarus erleidet die Demokratiebewegung derzeit einen Rückschlag. Wie geht es weiter in dem Land? Fragen und Antworten.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... q-100.html

Antworten