im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Einladung, Visum, Reise, Formalitäten, Sehenswürdigkeiten, was ist zu beachten?
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Marco »

Einfach die offizielle Seite lesen, da steht alles immer ziemlich aktuell, die Seiten werden beim Grenzkomitee gut gepflegt, was das angeht
https://gpk.gov.by/ bzw. https://gpk.gov.by/covid-19/
Seit 03.04. kann man auch wieder über den Landweg einreisen. Man braucht aber als Ausländer aktuellen PCR Test oder Impfpass mit Corona Impfung, die nicht mehr als 12 Monate zurückliegt. Der Impfpass sollte auch in Englisch oder RUssisch sein. Der gelbe Impfpass reciht also, so ein uralter von anno damals auf Deutsch eher nicht. Habe extra deswegen einen neuen Impfpass "angefangen".
Nikita
Beiträge: 103
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Nikita »

das sind doch erstmal gute Nachrichten das man überhaupt wieder reinkommt
über den Landweg
PCR Test dürfte ja kein Problem sein
wird der QR Code auch anerkannt im Samrtphone oder können die das nicht auslesen

Vielen Dank nochmal
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Marco »

Impfpass muss in Papierform vorliegen.
Zum PCR Test wird nichts gesagt, aber ich würde auf jeden Fall das Ergebnis eines PCR Tests auch in Papierform mitnehmen

Vielleciht auch interessant:
Belarus will ggf. die visafrei Einreise von Bürgern benachbarter EU Staaten ermöglichen lt. Telegram Kanal des Grenzkomitees

teilweise ggf sogar ohne Pass
Nikita
Beiträge: 103
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Nikita »

kann ich mir garnicht vorstellen
könnte mir vorstellen das russische Truppen von Weissrussland in die Ukraine eindringen
um die Westukraine vom Waffennachschub abzuriegeln
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Marco »

Moin allerseits!

Wir waren vom 14.04. bis 19.04. in Mogilev

Am 14.04. ging es von Billund (Dänemark) mit dem Flieger nach Vilnius und von dort dann weiter mit einem MInsktrans Bus nach Minsk. Abfahrt war zuhause ca. 10:30 Uhr Ankunft MInsk 03:00 Uhr nachts. Ankunftszeit wäre normal 01:00 Uhr gewesen, aber die Grenze hat aufgehalten, ein wenig in Litauen und dann in Belarus wo ein Passagier wohl irgendwelche Probleme hatte, was ich so mitbekommen habe. Vorzuzeigen waren bei EInreise nur Pass mit Visum und der Impfpass.
An der litauischen Grenze wurden wir NICHT nach den 60 Euro gefragt. Anscheinend haben sie festgestellt, dass es nutzlos ist, dieses in irgendeiner Form kontrollieren zu wollen außer man macht Körperkontrolle

Der Aufenthalt an sich war ansonsten wie immer. Aber man hat an der einen oder anderen Stelle schon die Preissteigerungen bemerkt. Die Marshrutka Mogilev/Minsk war auf jeden Fall um die 5 Rubel teurer. Und der Eurokurs wird anscheinend künstlich niedrig gehalten, wenn man Bargeld tauscht. Denn während der Kurs dort so 1:3 ist, habe ich beim Abheben/Bezahlen mit meiner Visa Karte immer ein Kurs um die 1:3,5 gehabt. Da ich kostenlos Geld abheben kann natürlich ein feines Geschäft. Ansonsten konnte ich auch in den Läden mit Kreditkarte zahlen, es gibt natürlich Ausnahmen je nachdem mit welcher Bank der Laden kooperiert. Wenn schon Sberbank auf dem Terminal steht, dann kann man gleich das Bargeld rausholen. Aber in der überwiegenden Mehrzahl der Läden konnte ich mit Kreditkarte zahlen. Selbst Yandex Taxi hat mit Kreditkarte funktioniert. Apropos Taxi: Das scheint so das Einzige zu sein, was billiger geworden ist, denn es kam mir schon so vor dass die Taxifahrten zumindest in Mogilev billiger waren. Wahrscheinlich ist die Akzeptanz von Kreditkarten noch so hoch, weil die Belarusbank noch nicht so scharf sanktioniert ist, wie andere russische Banken. Hoffen wir mal für uns Belarusreisende, dass das so bleibt.

Am 19.04. ging es dann um 06:30 zurück mit dem Bus von Eurolines von MInsk nach Vilnius. An der Grenze war es auch wie immer, außer dann man dieses Mal auch bei der Ausreise in Belarus den Koffern kurz aufmachen musste. Es wird da wohl kontrolliert, dass man nicht zuviele Nahrungsmittel exportiert wenn ich den Busfahrer richtig verstanden habe.
Am Airport kamen wir mit ca. 30 Minuten Verspätung an. 3-3,5 Stunden Verspätung hätten wir uns leisten können.
Danach zurück mit dem Flieger von Ryanair nach Billund und dann mit dem Auto zurück nach Hause.

Insgesamt war es fast wie immer von den Einschränkungen die es nun gibt abgesehen. Den Kurztrip haben wir auch nur gemacht, da der Flieger zusammen für beide Personen nur 65 Euro gekostet hat (Sparversion Ryanair mit nur einer kleinen Tasche, was für die paar Tage auch gereicht hat). Militär habe ich nicht gesehen, aber wohl auch kein großes Wunder, da RUssland ja ein Großteil der Truppen verlagert hat. Zur Ukraine wurde ich selten gefragt, da meine Gegenüber wussten dass ich eher Pro-Ukraine bin und sie wollten Streit vermeiden, wobei wir am Ende bei Bekannten kurz darüber gesprochen haben. Man hat seine Meinungen ausgetauscht und das war es dann.
Mischa
Beiträge: 7
Registriert: Mi 4. Nov 2020, 13:51

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Mischa »

Moin in die Runde ,

ich habe letzte Woche die Botschaft in Minsk angeschrieben wegen einer Einladung nach Deutschland , die Antwort war das z.Z, nur in Ausnahmefällen ein Visum erteilt wird.

Was wieder geht in die andere Richtung Gruppenanmeldungen über die Tschernobyl Hilfe.
Scheka
Beiträge: 69
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Scheka »

Hast du einen PCR Test gemacht vor der Einreise?? Wollte denn überhaupt jemand sehen bei der Einreise,
was ich nicht verstehen kann,. Angeblich gibt's ja kein Corona, doch verlangen die bei der Einreise einen PCR Test,. Was passiert wenn man den nicht hat? Wird man wieder zurück geschickt?
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Marco »

Auf der Seite des Grenzkomitees steht doch eindeutig: Als Ausländer brauchst du einen PCR Test oder ein Dokument, welches eine vollständige Impfung gegen Corona in den letzten 12 Monaten bestätigt. Du kannst davon ausgehen, wenn du eines der Dokumente nicht vorweisen kannst, dass du zurück geschickt wirst.
Und in meinem Post habe ich explizit geschrieben:
Marco hat geschrieben: Do 21. Apr 2022, 12:00 Vorzuzeigen waren bei EInreise nur Pass mit Visum und der Impfpass.
Ich bin gegen Corona geimpft
Scheka
Beiträge: 69
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Scheka »

Ja ich weiß das , so steht es auch im Internet drin, aber ich habe es gehört das die das nicht kontrollieren,. Für mich ist das reine Schickanne , für Einheimische also nicht, und für die reichen Ausländer braucht man einen teuren PCR Test, der normale Schnelltest reicht den feinen Herren also nicht?! Also kann meine Frau mit Belarus Pass ohne einreisen und der Ausländer brauchen also einen,!! Für mich ein wichtiger Grund nicht hinzufahren, solange sich da nichts ändert,. Genauso wie die Maut, die Europäer müssen bezahlen, während die anderen umsonst
fahren können, so ein Schwachsinn
Wenn man geimpft ist braucht man trotzdem PCR Test oder nicht?


Kleiner Nachtrag:
Vor Reisen nach Belarus wird gewarnt.

Entwicklungen im Grenzgebiet/Grenzschließungen/Einschränkungen des Flugverkehrs/Einschränkungen im Zahlungsverkehr
Alle Grenzübergänge zur Ukraine sowie der Grenzübergang Kuznica-Bruzgi zu Polen sind geschlossen. Mit weiteren Schließungen muss gerechnet werden,.
Hier steht das die Grenze über kuzniza zu Ist, ich dachte das man Belarus über den Landweg erreichen kann?!
Scheka
Beiträge: 69
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: im Moment Reise erstmal zurückgestellt

Beitrag von Scheka »

Das Impfzertifikat ist in Papierform in Belarussisch, Russisch und/oder Englisch vorzulegen und muss Namen, Vornamen und das Datum der letzten Impfung enthalten.

Hast du ne Übersetzung gehabt?
Antworten