Gedanken zum Jahreswechsel 2021

Aktuelle Nachrichten und Geschehnisse rund um Belarus / Weißrussland
Antworten
Mosyr
Beiträge: 41
Registriert: Di 14. Dez 2021, 19:18
Wohnort: Thüringen

Gedanken zum Jahreswechsel 2021

Beitrag von Mosyr »

Das Jahr 2021 zählt nur noch wenige Stunden, dann geht es schon mit 2022 weiter!
Ich möchte mich hier für die freundliche Aufnahme bedanken. Es ist schön sich mit Usern austauschen zu können
die ebenso wie ich an Belarus interessiert sind.
Was wünsche ich mir für 2022, hoffentlich bekommt der Staat in D die Virusgeschichte Covid 19 in den Griff.
Es sollte offen kommuniziert werden, dieser Virus ist etwas was nicht wieder weggeht. Jedenfalls nicht von allein.
Das wird werden wie die alljährliche Grippe! meine Meinung!

Ganz besonders wünsche ich mir, das die systematische Spaltung in der Bevölkerung in D aufhört. Hier sind
beide Seiten, Impfverfechter und Nichtimpfwillige in der Verantwortung! Bitte keine Gewalt!!
Auch in BY sollte die Erkenntnis reifen, das man etwas tun sollte!

Euch allen wünsche ich einen guten Rutsch ins Jahr 2022, bleibt oder-werdet bitte gesund!
Last es euch gutgehen, ein Wein, eine gute Zigarre oder was auch jeder gern mag!

Ich freue mich auf euch im nächsten Jahr!! Mosyr
Mit besten Grüßen aus den grünem Herzen Deutschlands
Benutzeravatar
Holländer
Beiträge: 101
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:54

Re: Gedanken zum Jahreswechsel 2021

Beitrag von Holländer »

Mosyr hat geschrieben: Mi 29. Dez 2021, 17:43 Das Jahr 2021 zählt nur noch wenige Stunden, dann geht es schon mit 2022 weiter!
Ich möchte mich hier für die freundliche Aufnahme bedanken. Es ist schön sich mit Usern austauschen zu können
die ebenso wie ich an Belarus interessiert sind.
Eine konstruktive Teilnahme ist immer wünschenswert, damit jeder etwas davon hat! Und hier wird (anscheinend :lol: ) keine Zensur betrieben, nur weil die Wahrheit ausgesprochen wird, oder die persönliche Meinung nicht mit der des Admins konform geht.
Mosyr hat geschrieben: Mi 29. Dez 2021, 17:43Was wünsche ich mir für 2022, hoffentlich bekommt der Staat in D die Virusgeschichte Covid 19 in den Griff.
Es sollte offen kommuniziert werden, dieser Virus ist etwas was nicht wieder weggeht. Jedenfalls nicht von allein.
Das wird werden wie die alljährliche Grippe! meine Meinung!
Auch meine Meinung. Wobei ich, sei es mir erlaubt, die Vermutung anstellen möchte, dass so etwas, wie jetzt das Covid19-Ding, nur ein "Vorspiel" ist. Es wird uns in Zukunft nocht weitaus schlimmeres bevorstehen, mit weitaus brutaleren Folgen. Aber wir hoffen, dass es bis dahin noch weit hin ist!
Mosyr hat geschrieben: Mi 29. Dez 2021, 17:43 Euch allen wünsche ich einen guten Rutsch ins Jahr 2022, bleibt oder-werdet bitte gesund!
Last es euch gutgehen, ein Wein, eine gute Zigarre oder was auch jeder gern mag!
Ich wollte zwar, nach 30 Jahren rauchfrei zu sein, nicht dafür mit dem Rauchen wieder anfangen :lol: , aber anstelle der Zigarre lasse ich mir einen schönen (rauchigen ;) ) Scotch Single Malt schmecken.

Ja, lasst uns alle diese blöde Zeit überstehen, gesund und munter, ohne gravierenden Auswirkungen, auf dass sich die gesundheitliche, und auch die politische, Lage in unserem Interessengebiet wieder normalisiert.
Euch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr, und weiterhin einen regen informationsaustausch hier im Forum!

Es grüßt der Holländer
Safe water - drink Scotch! ;)
Marco
Administrator
Beiträge: 238
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Gedanken zum Jahreswechsel 2021

Beitrag von Marco »

Ebenfalls frohes neues Jahr.

zu COVID 19:
Diverse Virologen/Epidemielogen und auch der Gesundsheitsminster vermuten ja, dass die Krankheit wahrschienlich 2022 endemisch in Deutschland werden wird, also eine "normale" Krankheit werden wird.
Omicron breitet sich ja rasant aus

zum Meinungsaustausch:
WIe schon früher angekündigt, soll das ein Diskussionsforum sein und keine Echokammer, wo immer die eigene Meinung bestätigt wird. Ich werde nur eingreifen, wo ich es muss: Copyright, Hatespeech etc.

zur eigenen Gesundheit:
Werde versuchen weniger Cola zu trinken ;)
Antworten