Sanktionen/Paketdienste UPS und DHL

Aktuelle Nachrichten und Geschehnisse rund um Belarus / Weißrussland
Marco
Administrator
Beiträge: 216
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Sanktionen/Paketdienste UPS und DHL

Beitrag von Marco »

Moin!

Erstmal herzlich willkommen im Forum.

Hast du schon ein Paket verschickt während des Ukrainekrieges? Wenn ja, wie lange hat das Paket gebraucht bis es angekommen ist??
Benutzeravatar
Holländer
Beiträge: 90
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:54

Re: Sanktionen/Paketdienste UPS und DHL

Beitrag von Holländer »

Wenn ich (derzeit gerade mit dem Auto in Mogilev) mal scherzhaft etwas einwerfen darf:
Am schnellsten und am sichersten geht es per "Belarus-Forumskurier"🤣! Man hilft sich halt.🤝
In 2 Tagen da!
Safe water - drink Scotch! ;)
Marco
Administrator
Beiträge: 216
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Sanktionen/Paketdienste UPS und DHL

Beitrag von Marco »

Das ist natürlich klar besser ;)
Klaus
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Jul 2022, 16:55

Re: Sanktionen/Paketdienste UPS und DHL

Beitrag von Klaus »

Habe ein Paket im Mai verschickt war 2 Wochen unterwegs sonst alles Normal
Mosyr
Beiträge: 35
Registriert: Di 14. Dez 2021, 19:18
Wohnort: Thüringen

Re: Sanktionen/Paketdienste UPS und DHL

Beitrag von Mosyr »

Also hier bei uns (Erfurt) kann man immernoch in einen "Russenladen" gehen, die nehmen Pakete an und transportieren diese dann auch nach dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion. Solche Läden gibt es doch in vielen kleineren und größeren Städten.
Erkundige dich doch da mal!
Mit besten Grüßen aus den grünem Herzen Deutschlands
Antworten