Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Einladung, Visum, Reise, Formalitäten, Sehenswürdigkeiten, was ist zu beachten?
Nikita
Beiträge: 120
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Nikita »

ich starte am Montag nach BY über Warschau Bialostock, Grenzübergang Privalka über Litauen nach BY rein
Nikita
Beiträge: 120
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Nikita »

Hallo

gibt es einen Download Link für die Zollerklärung hier im Forum
letzte mal mit Auto wurde meine nicht aktzeptiert und ich musste in Brest noch eine machen lassen was Zeit kostete
weiss nicht ob meine noch aktuell ist oder es schon wieder eine neue gibt

Vielen Dank
Scheka
Beiträge: 73
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Scheka »

Berichte wenn du dort bist wie viel Stunden du gebraucht hast über die Grenze,. Bin Mal gespannt,. Du hast es zum Glück von Berlin aus nicht so weit
Nikita
Beiträge: 120
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Nikita »

Nikita hat geschrieben: Mi 16. Nov 2022, 20:41 Hallo

gibt es einen Download Link für die Zollerklärung hier im Forum
letzte mal mit Auto wurde meine nicht aktzeptiert und ich musste in Brest noch eine machen lassen was Zeit kostete
weiss nicht ob meine noch aktuell ist oder es schon wieder eine neue gibt

Vielen Dank
jetzt habe ich mir die Frage selbst beantwortet
das alte Zollformular ist nicht mehr gültig
es gibt seit 2019 ein neues deswegen musste ich letzte Jahr da noch mal ins Grenz Gebäude in Brest wo man mir das kostenpflichtig maschinel ausfüllte was die Wartezeit um 2 Stunden verlängerte
habe ein neues Formular da
Nikita
Beiträge: 120
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Nikita »

kurzer Bericht
gestern um 10.30 bin ich von Berlin gestartet Richtung Warschau
in der Umgehung durch Warschau war es etwas zähflüssig durch Berufsverkehr
auf die M 61 Richtung litauische Grenze,
um 19.30 Uhr bin ich durch die litauische Grenze, vorher nochmal Restaurant und in einer Waschanlage,
um 21.00 Uhr war ich an dem litauischen Grenzübergang Privalka nach BY
auf litauischer Seite standen 3 Autos vor mir, auf Grund das ich nichts zu verzollen hatte war ich dann der erste in der Schlange auf litauischer Seite, auffallend wie sehr freundlich und nett der litauische Grenz und Zolldienst war im gegensatz zu den unfreundlichen Polen wenn ich über Brest gefahren bin,
als ich dranne war hatten sie sich entschuldigt weil es ein Computerproblem gab.
21.40 war ich durch den litauischen Grenzdienst,
dann auf die belarussische Seite, hier hatte ich noch eine zweite Zollerklärung ausfüllen, hatte nur eine vorbereitet,
( die alten sind nicht mehr gültig wo oben 2010 draufsteht9 meine war richtig aber eben leider hatte ich nur eine,
man gab mir dann noch eine die man auch mit Kugelschreiber ausfüllen konnte,
um 23.45 war ich durch,
dann Richtung Grodno wo ich dieses mal auch ein Appartment gemietet habe, nach Minsk fahre ich dieses mal garnicht

also auf jeden Fall besser wie letzte mal über Brest 7 Stunden zu warten
bin gespannt wie die Rückreise wird
IMG-9226f568d36d3894d945c44291e7a076-V.jpg
IMG-9226f568d36d3894d945c44291e7a076-V.jpg (200.43 KiB) 88 mal betrachtet
Scheka
Beiträge: 73
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Scheka »

Wie lange hast du jetzt genau gebraucht über die Grenze?? Ich denke auch das die späte Uhrzeit,wo du an der Grenze warst dazu auch beigetragen hat, das nicht viel los war,. Bist du über die Grenze druskininkaj gefahren?!
Nikita
Beiträge: 120
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Nikita »

2 Stunden hat es gedauert , Grenzübergang Prihwalka

es hätte aber viel schneller gehen können denn ich bin dieses mal sehr dolle kontrolliert worden
ich musste in eine extra Halle wo LKW s reinfahren,
selber in einen anderen Raum warten und scheinbar haben sie das Auto geröngt
und mich noch beobachtet über einen Spiegel ob ich unruhig wirke
war aber alles ok
sonst hätte es ca nur 1 Stunde gedauert

Gegenrichtung Abfertigung waren auch nur 10 Autos

um 2 Uhr mit zeitverschiebung war ich in Grodno und musste mir noch ein Hotel suchen
für eine Nacht, das ging aber ganz schnell dann bis ich was gefunden haben
Scheka
Beiträge: 73
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Scheka »

2 Stunden sind ja nix,. Ich werde nach Grodno auch über littauen fahren, da es nur 77 km Umweg sind,
Nikita
Beiträge: 120
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Mit dem Auto/Motorrad nach Belarus/Weißrussland

Beitrag von Nikita »

am Montag fahre ich wieder nach Hause
und bin gespannt wie lange ich an der Grenze warten muss
auf jeden Fall ist Grodno auch eine sehr schöne Stadt, es muss nicht immer Minsk sein
ich werde berichten
Antworten