Festnahme von Protasewitsch / Belavia kann bald nicht mehr die EU anfliegen?

Aktuelle Nachrichten und Geschehnisse rund um Belarus / Weißrussland
Antworten
Marco
Administrator
Beiträge: 88
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Festnahme von Protasewitsch / Belavia kann bald nicht mehr die EU anfliegen?

Beitrag von Marco »

Moin!

Wie man ja überall in den Nachrichten lesen kann, wurde ein Ryanair Jet nach Minsk umgeleitet angeblich auch unter Drohung ihn abzuschießen. Dort wurde dann der Blogger Protasewitsch festgenommen.

Meiner Meinung ist es wahrscheinlich, dass Belavia bald nicht mehr die EU anfliegen bzw. sogar nicht mehr überfliegen darf. Dafür sprechen sich schon viele Politiker (auch Staatschefs) aus. Man muss nur mal nach dem Hashtag #Belavia auf Twitter suchen.

Lukaschenko schlägt um sich und der Rest leidet.
Und auch der Besuch mit weißrusssichem Anhang in Belarus wird immer komplizierter
Es gibt mittlerweile viele Unwägbarkeiten: AUsreisesperre (für Weißrussen) aus Weißrussland über Land, mögliche Ausweichmöglichkeit über Ausreise per Flug eingeschränkt, da Belavia nach EU nicht mehr fliegen darf. Also bliebt nur noch der Umweg über Kiew oder Moskau. Mal von den ganzen Corona Unwägbarkeiten abgesehen

Schöne neue Welt.......
Langsam komme ich echt ins Grübeln, ob wir im August noch nach Belarus (mit dem Auto) fahren sollen

Nikita
Beiträge: 67
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Festnahme von Protasewitsch / Belavia kann bald nicht mehr die EU anfliegen?

Beitrag von Nikita »

der weissrussische Geheimdienst wird sich freuen über die Daten auf dessen Mobiltelefon und auf seinem Laptop,
Deswegen wurde er auch panisch im Flugzeug und versuchte die Beweise verschwinden zu lassen. Da dürfte es um hochsensible Daten handeln die vielen Agenten des Westens sprichwörtlich das Genick brechen können.
Da wird noch etliches als Folge kommen und auch viele aus Weissrussland werden jetzt bestimmt bald Besuch bekommen

Benutzeravatar
MrRossi
Beiträge: 48
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:01

Re: Festnahme von Protasewitsch / Belavia kann bald nicht mehr die EU anfliegen?

Beitrag von MrRossi »

Nikita hat geschrieben: Mi 26. Mai 2021, 12:38 der weissrussische Geheimdienst wird sich freuen über die Daten auf dessen Mobiltelefon und auf seinem Laptop
Ja, geht schon los, hehe.
Der arme unschuldige Blogger war mutmaßlich Mitglied der Nazi-Kampfgruppe "Battalion Azov"
(https://en.wikipedia.org/wiki/Azov_Battalion)

Siehe Bilder von seinem Handy:


Möge die Propaganda-Schlacht beginnen.
Sehe schon die Schlagzeile auf Belta: "Merkel unterstützt NeoNazi"...

Nikita
Beiträge: 67
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Festnahme von Protasewitsch / Belavia kann bald nicht mehr die EU anfliegen?

Beitrag von Nikita »

oh je das wäre ja strafverschärfend
den werden sie hinrichten als Terroristen

Marco
Administrator
Beiträge: 88
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Festnahme von Protasewitsch / Belavia kann bald nicht mehr die EU anfliegen?

Beitrag von Marco »

MrRossi hat geschrieben: Do 27. Mai 2021, 09:50 Möge die Propaganda-Schlacht beginnen.
Sehe schon die Schlagzeile auf Belta: "Merkel unterstützt NeoNazi"...
So ist es.
Bin mal gespannt, auf Pro und Contra und ob es sich um Deep Fakes handelt oder nicht. Das eine Bild sieht zumindest komisch aus rechts oben. Aber da werden die Experten jetzt sicherlich anfangen, das zu analysieren
Und ob er wirklich gekämpft hat etc. pp.

Nikita
Beiträge: 67
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:25

Re: Festnahme von Protasewitsch / Belavia kann bald nicht mehr die EU anfliegen?

Beitrag von Nikita »

denke kein Fake Bild
das eine Foto mit der Sturmhaube und der Kalaschnikow ist er ja auch
und weiter unten ist auch noch ein Foto in Uniform
ob er nun wirklich gekämpft hat wird für die BY Justiz keine Rolle mehr spielen
Lukaschenko braucht einen Schuldigen für die Massenproteste der vom Westen gesteuert wurde
und den hat er jetzt präsentiert bekommen

Antworten