Mehrfachvisum für Ehepartner über 1 Jahr

Einladung, Visum, Reise, Formalitäten, Sehenswürdigkeiten, was ist zu beachten?
Antworten
Marco
Administrator
Beiträge: 108
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Mehrfachvisum für Ehepartner über 1 Jahr

Beitrag von Marco »

Moin!

Das Thema gab es ja mal im anderen Forum schon, da war aber einiges unklar, ich habe mal per Telefon in Berlin nachgefragt:
Als Ehepartner bekommt man ein Visum für Mehrfacheinreise, wenn man zu den üblichen sonstigen Unterlagen folgende Unterlagen beibringt
- Heiratsurkunde im Original. Apostille ist notwendig, sofern es keine belarussische Heiratsurkunde ist
- Übersetzung der Heiratsurkunde, sofern es keine belarussische Heiratsurkunde ist

Das Visum kann man auch gebührenfrei bekommen, wenn der Ehepartner noch Propiska in Belarus hat, also in Belarus noch gemeldet ist und keinen PP Pass hat. Dazu muss man die Seiten im belarussischen Pass mit der Propiska und den Identifikationsdaten als Kopie beifügen
Rückporto muss man aber überweisen (Berlin), München will ja nach derzeitigem Stand einen frankierten Rückumschlag

Im Visumsantrag (Formular STand 07/2020) ist folgendes einzutragen:
Punkt 15 Art des Visums: längerfristigen Aufenthalt ankreuzen
Punkt 16 Anzahl der Einreisen: mehrfache Einreise
Punkt 17 Gültigkeit des Visums: von/bis ein Jahr als Zeitraum, also beispielsweise Von: 01.08.2021 Bis: 31.07.2022, als Aufenthaltsdauer sind 90 Tage einzutragen

Der Rest dürfte klar sein bzw. sich aus der Anleitung zum AUsfüllen des Antrags auf der Seite der Botschaft ergeben

Ich habe nicht gefragt, ob mehr als ein Jahr möglich ist. Das könnte lt Visaerleichterungsabkommen ggf. sein, wenn der Ehepartner noch in Belarus gemeldet ist
Scheka
Beiträge: 35
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Mehrfachvisum für Ehepartner über 1 Jahr

Beitrag von Scheka »

Ich habe selbst so ein Jahres Visum , hat mich im letzten Jahr nichts gekostet!! Davor habe ich noch einiges bezahlt, ich erinnere mich das ich das erste Mal ca 200€ für das Jahresvisum bezahlt habe,. Dieses Visum bekomme ich nur wegen meiner Frau, ansonsten muss man sich mit einer 1 monatigen Visum begnügen
Aber wir fahren so selten nach Belarus, das es sich eigentlich nicht lohnt,. Letztes Jahr im August Visum bekommen, und garnicht hingefahren,. Egal, Hauptsache nichts bezahlt
Antworten