Aktuelle Lage

Einladung, Visum, Reise, Formalitäten, Sehenswürdigkeiten, was ist zu beachten?
Dirk
Beiträge: 13
Registriert: Sa 1. Jan 2022, 17:47

Aktuelle Lage

Beitrag von Dirk »

Fährt oder fliegt jemand überhaupt noch nach Belarus?
Also wir nicht mehr.
Scheka
Beiträge: 69
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Aktuelle Lage

Beitrag von Scheka »

Warum nicht?? Wir waren jetzt auch schon 2.5 Jahre nicht mehr dort
Das man nach Belarus fliegen kann ist mir neu, wie soll das gehen
Benutzeravatar
MrRossi
Beiträge: 96
Registriert: Di 18. Aug 2020, 13:01

Re: Aktuelle Lage

Beitrag von MrRossi »

Meine Frau hatte eigentlich vor im Sommer wieder 'rüber zu fliegen: Malta - Istanbul - Minsk, oder Istanbul - Moskau.

Aber das ist uns im Moment alles viel zu unsicher, um Wochen oder Monate im Voraus zu planen.
Und für kurzfristige Entscheidungen sind die Ticketpreise zu teuer.

Und ob ich jemals kurzfristig nochmal einreisen kann, ist auch fraglich.
Würde mich nicht wundern, wenn ich jetzt eine Einreisesperre von einigen Jahren habe, da ich mich nicht ordentlich abgemeldet habe und meine Aufenthaltserlaubnis nun ungültig ist.
Dirk
Beiträge: 13
Registriert: Sa 1. Jan 2022, 17:47

Re: Aktuelle Lage

Beitrag von Dirk »

Scheka hat geschrieben: Di 22. Mär 2022, 12:07 Warum nicht?? Wir waren jetzt auch schon 2.5 Jahre nicht mehr dort
Das man nach Belarus fliegen kann ist mir neu, wie soll das gehen
Die derzeitige politische Lage? Immerhin gibt es von dort aus Angriffe auf die Ukraine. Keine Lust dort zu stranden, oder Probleme zu bekommen.
Wegen der anderen Flüchtlingen sind ja auch noch einige Grenzübergänge geschlossen.
Scheka
Beiträge: 69
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Aktuelle Lage

Beitrag von Scheka »

Ja da muss man bis zum Sommer abwarten,. Aber ich denke nicht das die einen deutschen Staatsbürger die Ausreise verweigern, Wenn jetzt noch die Belarussiche Armee in den Krieg eingreift sehe ich schwarz für Belarus
Mosyr
Beiträge: 38
Registriert: Di 14. Dez 2021, 19:18
Wohnort: Thüringen

Re: Aktuelle Lage

Beitrag von Mosyr »

Auch ich würde im Moment eine Reise nicht empfehlen. Die derzeitige politische Situation ist ziemlich undurchsichtig und die Rolle von BY auch nicht klar erkennbar. Die letzten 2 Jahre konnten wir auch nicht fahren, da war Corona entscheidend. Nun ist der Krieg in der Ukraine die Bremse. Man sollte sein "Glück" nicht unbedingt herausfordern, es sind zu viele Unwegsamkeiten im Moment vorhanden. Das die BY Behörden Streß machen, nein davon gehe ich nicht aus. Dennoch werden wir auch warten.
Mit besten Grüßen aus den grünem Herzen Deutschlands
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Aktuelle Lage

Beitrag von Marco »

Es kann sein, dass wir über Ostern nach Mogilev fahren (14.04.-19.04.). Die Tickets waren schon vor Ausbruch des Krieges gebucht worden.
Aber klar, wir werden die Lage noch kurz vorher beurteilen bevor wir fahren. Das sind auch Billigtickets nach Vilnius. Klar werden wir Verluste haben, wenn wir nicht fliegen, hält sich aber alles im Rahmen.
Nach Gomel und Mozyr ggf auch Brest würde ich aber auch derzeit nicht fahren, weil dort ja die "Basis" der Russen Richtung Ukraine ist.
Und auf Flüge nach Minsk und von Minsk würde ich mich auch derzeit nicht verlassen. Das kann sich durch Sanktionen alles schnell ändern.

Es wird ja auch immer davon gesprochen, dass Belarus mit seiner Armee eingreift. Aber bisher ist nichts passiert und der Widerstand in der Armee scheint auch sehr hoch zu sein, was man so lesen kann
Mosyr
Beiträge: 38
Registriert: Di 14. Dez 2021, 19:18
Wohnort: Thüringen

Re: Aktuelle Lage

Beitrag von Mosyr »

Wo hast Du etwas zum Widerstand in der Armee gelesen. Ich frage aus reinem Interesse!
Mit besten Grüßen aus den grünem Herzen Deutschlands
Marco
Administrator
Beiträge: 229
Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:19

Re: Aktuelle Lage

Beitrag von Marco »

Halt auf Twitter und meine Frau in sozialen Netzwerken.
100%ig weiß man das natürlich nicht, aber das klang doch schon glaubhaft, da das kein Krieg für Belarus ist und sie nichts davon haben für Russland zu kämpfen
Scheka
Beiträge: 69
Registriert: Di 18. Aug 2020, 12:48

Re: Aktuelle Lage

Beitrag von Scheka »

Was ist denn,wenn die Belarussiche Armee schon länger in der Ukraine kämpft, undercover natürlich!! Unter russische Flagge, man kann die doch gar nicht Ausseinder halten,. Ob Russen oder belarusen, heute habe ich auch im fernen gesehen, das die Belarussiche Krankenhäuser voll mit Soldaten sind, teilweise überfüllt,. Bei der Präsidentenwahl Lukas, hat Putin seine Miliz auch nach Belarus zu Unterstützung geschickt,. Die Einwohner konnten die äußerlich nicht unterscheiden, da die gleiche Uniform,. Ich vermute das Lukas Leute schon Dort kämpfen oder noch kämpfen werden, undercover als russische Soldaten,. So ist Lukas fein raus
Antworten